Historie

#thestorycontinues

Die Geschichte des Mellowparks beginnt mit der Gründung des all eins e.V. im Jahre 1994, denn Mitglieder eben dieses Vereins hatten später die Idee für den Mellowpark. Mit der ersten Mellowparkjam im Jahre 2001 wurde diese Idee Wirklichkeit.

2001 - 2010

Stück für Stück nahm der Mellowpark Formen an. War es zur ersten Mellowpark Jam noch eine staubige Brachfläche mit ein paar Rampen und kleinen Lehmhügeln, so entstanden in den folgenden Jahren Beachvolleyballfelder, ein Bolzplatz, Basketballcourts, massiven Dirts und ein Skatepark, der zu der damaligen Zeit seinesgleichen suchte.

Er wurde zum Austragungsort der Deutschen BMX Meisterschaft (German Open) im Jahre 2003 und entwickelte sich zu einem Mekka für BMX Fahrer aus der ganzen Welt.

Seinen Höhepunkt erreichte er 2007 mit dem dritten „rebeljam“, bei dem Teilnehmer aus 21 Nationen am Start waren.

Dann kam der Absturz, die Kündigung des Mietvertrages zum 31.12.2008. Es begann ein scheinbar nie endender Kampf um eine neue Location. Dank der Unterstützung aus Politik, vielen Freunden, der eigens gegründeten Bürgerinitiative “Hände weg vom Mellowpark“ und der Energie unserer Jugendlichen, die nie aufgegeben haben an den Mellowpark zu glauben, kam es 2010 zur Unterzeichnung des Nutzungsvertrages für das Grundstück an der Wuhlheide.

 

2010 - jetzt

Den Startschuss auf dem neuen Grundstück bildete der Mellowpark Campus, bei dem unsere Locals das Areal für sich erobert und die ersten Dirts gebaut haben. Zwei weitere Jahre vergingen in denen die Skatehalle, der Bowl, Wickes Woodie und Rudis Reste Rampe aus dem Boden gestampft wurden.

Mit dem Umzug der Mellowpark Laterne vom alten auf das neue Grundstück wurde der Mellowpark am neuen Standort offiziell eröffnet und mit dem Highway to Hill 2012 sind spätestens alle auch mit dem Herzen angekommen.

And you know what „home is where the heart is“ … bäng

Wir benutzen Cookies, um unsere Angebote zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Angebote stimmst du der Speicherung von Cookies zu. [ Weiterlesen ]