Projekt M

#Crowdfunding #Herzstück

Der Mellowpark in Berlin-Köpenick steht mit seinen Rampen, nationalen und internationalen Wettkämpfen für BMX in Deutschland. Mit dem Umzug 2010 verlor er jedoch sein Herzstück, den BMX-Park. Nun soll ein BMX-Superpark am Standort an der Wuhlheide entstehen, der sowohl für alle Rampenfreunde als auch für zukünftige Olympioniken gedacht ist. Mit eurer Unterstützung bekommen wir, die Mellow-Crew, den Eigenanteil für den Bau des Parks zusammen und machen Berlin zur BMX-Hauptstadt Europas.

Crowdfunding auf Startnext.com

Mit Hilfe der Crowdfunding Plattform startnext.com versuchen wir das dringend benötigte Eigenkapital in Höhe von 240.000 € zu sammeln.

Um uns bei euch bedanken zu können, haben wir die verschiedensten Dankeschöns für euch vorbereitet. Aber Achtung, die Dankeschöns sind limitiert und einige sind sogar schon "ausverkauft".

Projekt unterstützen

Sicher bezahlen:

Die Spenden werden treuhänderisch von dem Zahlungsdienstleister secupay AG verwaltet. Die Transaktionen werden von der Finlane GmbH abgewickelt. Wir bekommen das Geld nur ausgezahlt, wenn das Fundingziel erreicht wird - wenn nicht, geht das Geld an die Unterstützer zurück bzw. wird es bei Zahlungen über Lastschrift und Kreditkarte gar nicht erst abgebucht.

Projekt M auf vimeo

Verfolge unser Projekt auf vimeo:

https://vimeo.com/channels/1252833

Pressefotos & PM

Spenden für Europas ersten BMX-Superpark

Erstmals in seiner Geschichte startet der Berliner Mellowpark eine Crowdfunding-Kampagne, um ein neues Projekt zu finanzieren. Freunde und Nutzer von Europas größtem Skate- und BMX-Park können mit Spenden helfen, dass in Berlin die größte und spektakulärste Rampenlandschaft Europas entsteht.

Pressemitteilung (PDF, 77kB)
Pressemappe (ZIP, 67.4MB)

Wir benutzen Cookies, um unsere Angebote zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Angebote stimmst du der Speicherung von Cookies zu. [ Weiterlesen ]