Datenschutz

#important

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre.

Deswegen:

  • ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich
  • setzen wir keine Tracking Cookies, d.h. kein Google Analytics o.ä., sondern lediglich einen Cookie, um Sie und uns vor Spam zu schützen und Fehler auf der Webseite erkennen und beheben zu können
  • werden alle personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen bei Formularen) nur zweckgebunden gespeichert und in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Einsatz von Cookies

Was sind Cookies?

Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die durch Webserver gesetzt und an Ihren Browser gesendet werden.

Die sogenannten „Session Cookies“ laufen am Ende der Browsersitzung ab (wenn der Browser geschlossen wird) und können Ihre Aktionen nur während dieser einen Browsersitzung erfassen.

Demgegenüber bleiben „permanente Cookies“ auch über mehreren Browsersitzungen hinweg auf Ihrem Endgerät gespeichert und können Ihre Einstellungen bzw. Aktionen über mehrere Browsersitzungen und Endgeräte erfassen.

Lesen Sie hier, wie Cookies funktionieren, und wie Sie bewusst mit ihnen umgehen können:
https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies

In welchem Umfang nutzen wir Cookies?

Wir setzen einen „Session Cookie“, um uns und euch vor schadhaften Formularanfragen schützen und Fehler auf der Webseite erkennen und beheben zu können. Der Cookie wird nach Sitzungsende, d.h. wenn der Browser geschlossen wird, gelöscht.

Liste der verwendeten Cookies:

Cookie Name:Beschreibung
PHPSESSID:Funktional

Welche Informationen werden zusätzlich gespeichert?

Wenn die Webseite aufgerufen wird, werden auf dem Webserver Protokolldateien (Log-Files) geschrieben. In diesen Dateien werden folgende Informationen abgelegt:

  1. Typ und Version Ihres Webbrowsers
  2. Das verwendete Betriebssystem
  3. Die zuvor besuchte Seite (sogenannte Referrer-URL)
  4. die IP-Adresse (wird anonymisiert)
  5. Datum und Uhrzeit

Diese Protokolldaten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt und ermöglichen keine Rückschlüsse auf dich als Person.

Erhebung personenbezogener Daten

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Für die Erhebung der Daten gelten weitere Datenschutzerklärungen, die vor Absenden des Formulars akzeptiert werden müssen.

Zur Datenschutzerklärung

Datenübertragung per SSL
Um eine sichere Datenübertragung zu erreichen, wird der SSL-Verschlüsselungsmechanismus (https://...) eingesetzt. Wir weisen allerdings darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Nutzung von Social Media Plugins

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Facebook-Share-Buttons

Auf unseren Seiten werden zwar keine Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) geladen aber wir bieten Ihnen über den Share-Button, die Möglichkeit die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken.

Wir verwenden ein Weiterleitungsskript, welches die Adresse https://www.facebook.com/sharer/sharer.php immer erst nach Klick auf den Facebook-Button aufruft und den gewählten Inhalt als Share-Url an Facebook übergibt. Wenn dieser Link aufgerufen wird, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und Facebook kann den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


Quellverweis: Facebook-Disclaimer von eRecht24, Datenschutzerklärung für Google +1, Twitter Bedingungen

Wir setzen einen Session-Cookie, um uns und unsere Besucher vor schadhaften Formularanfragen schützen und Fehler auf der Webseite erkennen und beheben zu können. Der Cookie wird beim Schließen des Browsers gelöscht. [ Weiterlesen ]